Was ist eine Inhaltsversicherung ?

Inhaltsversicherung VergleichDie Inhaltsversicherung ist die Bezeichnung für die Versicherung beweglicher Sachen eines Unternehmens. Man bezeichnet sie auch als Gewerbeversicherung, Betriebsversicherung, Geschäftsinhaltsversicherung oder Inventarversicherung. Betriebliche Materialien, Waren, Lagerbestände, Maschinen, Geräte oder Bürotechnik stellen für einen Betriebsinhaber das Rückgrat des Unternehmens dar. Mit dieser Geschäftsinhaltsversicherung haben Firmeninhaber die Möglichkeit, das überaus wichtige Eigentum der Firma gegen verschiedenen Risiken, wie zum Beispiel Feuer, Einbruchdiebstahl oder Leitungswasser innerhalb der Gebäude abzusichern.

Man kann all diese Dinge als Basis für den operativen Erfolg eines Unternehmens sehen, um so größer wäre der finanzielle Schaden, sollte es zu einer Schädigung oder Verlust dieser Sachen im Gebäude kommen. Deshalb ist es so wichtig, diese Vermögensgegenstände, Materialien und Vorräte, mit einer Inventarversicherung abzusichern. Eine Inhaltsversicherung schützt dieses Inventar und die Vorräte vor Schäden durch Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser, Vandalismus und Einbruchdiebstahl. Auch Elementarschäden, wie Schneedruck, Erdbeben, Lawinen, Vulkanausbruch, Erdsenkung und Erdrutsch können durch den Schutz einer Inhaltsversicherung abgesichert werden.

Geschäftsinhaltsversicherung

Handelt es sich um eine leistungsstarke Inhaltsversicherung, so hat sie auch eine Betriebsunterbrechungsversicherung, oder auch betriebliche Ertragsausfallversicherung, als wichtigen Schutz integriert. Die Betriebsausfallversicherung kann als zusätzliche Leistung zur Inhaltsversicherung gewählt werden. Sie ist als Absicherung besonders wichtig, denn bei einer Schädigung oder Verlust der Güter, Waren, Vorräte und Maschinen wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch zu einer Betriebsunterbrechung kommen, die sehr unangenehme finanzielle Folgen für das Unternehmen haben kann. Denn bei einer Betriebsunterbrechung laufen die fixen Kosten weiter, aber die Einnahmen fehlen. Dies kann ohne Schutz einer Betriebsunterbrechungsversicherung im schlimmsten Fall zu einer Insolvenz führen. Begleitend zur Inhaltsversicherung setzt hier die Betriebsunterbrechungsversicherung an.

BetriebsunterbrechungsversicherungDie versicherten Gefahren bei der Betriebsunterbrechungsversicherung sind die gleichen wie bei der Inhaltsversicherung. Die Betriebsunterbrechungsversicherung übernimmt solange die laufenden Kosten, wie Löhne, Gehälter, Miete, Zinsen usw., solange keine Erträge, aufgrund des Schadens, erwirtschaftet werden. In der Inhaltsversicherung sind unabhängig von den genannten Gefahren Abbruchkosten, Bewegungskosten und Schutzkosten, Kosten von Sachverständigen, neu hinzukommende Betriebsgrundstücke, Wiederherstellung von Geschäftsunterlagen und Mehrkosten durch Preissteigerungen versichert.

Bei Schäden durch grobe Fahrlässigkeit lohnt es sich genauer bei der Geschäftsinhaltsversicherung hinzuschauen. Nicht jede gewerbliche Inhaltsversicherung deckt diese Gefahr und wenn, dann nur in einer bestimmten Höhe. Auch Anschauungsmodelle, Prototypen und Ausstellungsstücke im versicherten Gebäude können in der Inhaltsversicherung Ihren Platz finden. Auch Bargeld, Wertsachen und kaufmännische Dinge sind bis zu einer bestimmten Höhe in der Inhaltsversicherung mitversichert.

Welche Versicherer befinden sich im Inhaltsversicherung Vergleich ?

Wir bieten Ihnen 3 Versicherer, mit denen Sie die Möglichkeit haben betrieblichen Ware, Bestandteile am Gebäude, Produkte, betriebliche Vorräte, Vorsorge und Betriebseinrichtung mit einer Geschäftsinhaltsversicherung zu versichern. Den notwendigen Versicherungsschutz können Firmen, Selbständige, Existenzgründer, Freiberufler und Unternehmen aus Deutschland über die VHV Versicherungen, Gothaer Versicherungen und Rhion Versicherungen beantragen. Wenn Sie sich unsicher über die Höhe der Versicherungssumme sind, können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Überblick Inhaltsversicherungen

Freiberufler sollten sich auch informieren, ob Sie eine Berufshaftpflicht oder Betriebshaftpflicht benötigen. Eine gewerbliche Haftpflicht kann auch bei uns berechnet werden. Kosten für den Sachverständigen, Aufräumungs- und Abbruchkosten übernehmen alle 3 Versicherer. Häufig wird im Schadensfall von der Inventarversicherung auch eine Selbstbeteiligung auf die Kosten angerechnet.

Was ist bei einer Inhaltsversicherung versichert ?

Im Rahmen der Feuerversicherung werden Überspannungsschäden durch Blitzschlag übernommen. Auch wenn durch das Feuer Brandschäden an Räucher-, Trocknungs- und sonstigen ähnlichen Erhitzungsanlagen sowie an deren Inhalt sind diese Schäden bei der Geschäftsinhaltsversicherung versichert. Voraussetzung für die Übernahme der Schäden ist jedoch, dass das Feuer innerhalb der versicherten Anlage ausbricht.

Ist eine Einbruchdiebstahlversicherung beantragt, dann ist der unter anderem der Einbruch, der Schaufensterinhalt bis zu einer bestimmten Entschädigungsgrenze versichert. Die Inhaltsversicherung versichert im Rahmen der Leitungswasserversicherung den Wassermehrverbrauch und die Regenfallrohre innerhalb des Gebäudes. Außen angebrachte Sachen sind in der Sturmversicherung abgesichert.

Als Service bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, alle 3 gewerbliche Versicherungen in einem PDF gegenüberzustellen und ausdrucken zu lassen. So können Sie auf einen Blick sehen. welche Kosten die einzelne Inventarversicherung bei Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder Elementar übernimmt. Wenn Sie eine Beratung zu einer Versicherung benötigen, melden Sie sich bei uns. Kontakt ist vor Ort oder telefonisch jederzeit möglich.

Die VHV Versicherungen hat mit Ihrem Versicherungsschutz Firmenprotect Sach ein Produkt an den Markt gebracht, dass die Module Gebäude, Inhalt und Betriebsunterbrechung in einer Absicherung zusammenfasst. Hier verzichtet die VHV Inventarversicherung sogar bei Schäden von bis zu 50 000 Euro auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit. Herausragend ist die sogenannte goldene Regel der Geschäftsinhaltsversicherung.

Als einer der wenigen Versicherungen ersetzt die VHV Geschäftsinhaltsversicherung bei einem Schaden immer den Neuwert der Maschinen und Geräte. Diese Maschinenversicherung ersetzt immer den Schaden unabhängig von deren Zeitwert. Auch die betriebliche Haftpflicht kann bei der VHV beantragt werden.

Für die Berechnung der Inhaltsversicherung wird von der Versicherung der Unternehmensort, die Bauartklasse, die Anzahl der Personen im Betrieb und die Inhaltssumme benötigt. Mit einem Inhaltsversicherung Vergleich hat jeder Unternehmer die Möglichkeit, eine günstige, aber leistungsstarke Versicherung zu wählen. Weitere wichtige Absicherungen für ein Unternehmen sind die Betriebshaftpflichtversicherung, die technische Elektronikversicherung. Auch der gewerbliche Rechtsschutz wird von unserem Unternehmen als Vergleich angeboten. Selbst eine Glasversicherung für das Gewerbe bieten wir an.

Falls Sie Fragen zu einer Versicherung haben, scheuchen Sie sich nicht davor, mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir stehen Ihnen am Telefon, per E-Mail oder mit einer Beratung vor Ort zur Verfügung. Unser Service umfasst auch einen kostenlosen telefonischen Kontakt. Wenn Sie Fragen zu einer Absicherung haben oder bestimmte Informationen benötigen, sagen Sie uns einfach Bescheid. Natürlich bieten wir für Firmen auch eine betriebliche Altersvorsorge beziehungsweise Altersversorgung und betriebliche Krankenversicherung an. Unser Berater steht Ihnen persönlich oder am Telefon zur Verfügung.

Machen Sie sich auch den Schutz der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zum persönlichen Anliegen. Auch den Unfall der Mitarbeiter können wir über eine Gruppenunfallversicherung versichern. Wenn Sie als Geschäftsführer eine betriebliche Altersvorsorge über eine Versicherung suchen, können wir selbstverständlich auch helfen. Privatkunden können natürlich auch ihr Auto über eine Kfz-Versicherung bei unserem Unternehmen versichern lassen. Wichtigen Schutz bieten wir auch über eine Gebäudeversicherung oder einer privaten Haftpflichtversicherung. Infos über die Versicherungen finden Sie über die Startseite.