Warum sollten Firmen Versicherungsschutz durch eine betriebliche Rechtsschutzversicherung besitzen ?

Rechtsschutz VergleichJede Firma unterliegt mit Ihrem Gewerbe vielen Risiken. Streitigkeiten können mit dem Finanzamt, mit einem Mitarbeiter, als Mieter mit dem Vermieter oder nach einem betrieblichen genutzten Kfz bei einem Unfall entstehen. Leider ist nicht jedes Risiko vorhersehbar.

Um einen Schutz vor diesen Risiken zu haben, sollte man einen Firmenrechtsschutz besitzen. Die Firmenrechtsschutzversicherung versichert das Unternehmen, wie auch den Selbständige im privaten Bereich. Dies muss aber im Rechner auch gewählt werden.
Rechtsschutz Leistungen und Kosten
Gerade weil 2016 ein Rechtsstreit vor Gericht wieder höhere Kosten als in den vergangenen Jahren fordert, sollten Firmen und Selbstständige einen Schutz in Form einer Firmenrechtsschutzversicherung mit guten Leistungen besitzen. Der Firmenrechtsschutz wird umgangssprachlich auch Gewerberechtsschutz genannt.

Welche Versicherungen befinden sich im Firmenrechtsschutz Vergleich ?

In unserem Firmenrechtsschutz Rechner finden Unternehmen die Versicherer ARAG, Concordia, DMB-Rechtsschutz, Deutsche Rechtsschutzversicherung AG, BGV, KS/Auxilia Rechtsschutz, VHV, Rechtsschutz Union, D.A.S., Advocard, DEVK, NRV und die Allrecht Rechtsschutzversicherungen.

Vergleichen Sie 2016 die aktuellen Tarife der Versicherer und statten Sie sich und Ihr Unternehmen mit diesem wichtigen Schutz aus. Sie können nach § 28 ARB einen Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz für Selbständige oder/und nach § 26 ARB für Nichtselbständige berechnen und online abschließen.

Im Firmenrechtsschutzversicherung Vergleichsrechner befinden sich auch rabattierte Sondertarife. Gerade auf diese Tarife sollten Sie einen Blick werfen. Wenn Fragen beim Vergleichen auftauchen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Mit unserer Hilfe finden Sie bestimmt die richtige Firmenrechtsschutzversicherung für Ihr Unternehmen.

Wie kann man den Firmenrechtsschutz berechnen und abschließen ?

Wir bieten Firmen einen Firmenrechtsschutz Vergleich mit über 15 bekannten Rechtsschutzversicherungen. Als erstes müssen Sie die Daten eingeben, die wichtig für die Berechnung des Beitrages sind. Darunter zählt die Anzahl der Inhaber/Geschäftsführer und der Mitarbeiter. Auch die Jahresbruttolohnsumme der Mitarbeiter ist für die Berechnung der Firmenrechtsschutzversicherung wichtig.

Berechnung Rechtsschutz für Selbstständige

Danach müssen Kunden auswählen, welche Rechtsschutzarten auf jeden Fall die Firmenrechtsschutzversicherungen im Vergleich enthalten sollte. Hier kann der Spezial-Straf-Rechtsschutz, Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte und der Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz ausgewählt werden. Zum Schluss muss der Selbständige oder Geschäftsführer sich noch entscheiden, ob auch der Privatrechtsschutz im Rechtsschutz versichert werden soll.

Berechnung Rechtsschutz für Selbstständige

Wenn gewerbliche Kfz auch Versicherungsschutz erhalten sollen, müssen Kunden den Verkehrsrechtsschutz auswählen und die Anzahl der Kfz eintragen. Auch der Rechtsschutz für Mieter und Eigentümer von Wohnungen, Häuser und Grundstücken kann mitversichert werden.

Berechnung Rechtsschutz für Selbstständige

Jetzt muss noch die Selbstbeteiligung in der Firmenrechtsschutzversicherung, Beginn der Versicherung und die Zahlweise gewählt werden. Danach Berechnung drücken und auf den Firmenrechtsschutz Vergleich warten.

Berechnung Rechtsschutz für Selbstständige

Danach können Sie Ihre ausgewählte Rechtsschutzversicherung online abschließen. Wenn Sie die Rechtsschutzversicherung ausgewählt haben und den Button „Antrag“ geklickt haben, öffnet sich ein neues, kleines Fenster. Hier geben Sie Ihre persönlichen Daten und Ihre E-Mail ein.

Nach dem Absenden bekommen Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem ausgewählten Versicherer und Tarif. Jetzt werden Sie zum eigentlichen Antrag weitergeleitet. Hier bitte alle angefragten Daten eingeben, bestätigen und Absenden. Der Antrag wird jetzt zum Versicherer weitergegeben und nach ein paar Tagen sollten Sie den Vertrag im Briefkasten haben. Eine Unterschrift des Kunden wird nicht benötigt.

Was für Leistungen bietet die Firmenrechtsschutzversicherung ?

Steuer-Rechtsschutz

Das Unternehmen ist mit einer Entscheidung des Finanzamtes, hinsichtlich der Anerkennung von Betriebsausgaben nicht einverstanden. Auch bei den Abschreibungen gibt es Probleme. Das Unternehmen benötigt die Hilfe eines Anwalts.

Arbeitsrechtsschutz

Arbeitsrechtsschutz

Als Arbeitgeber hat der Kunde einen Rechtsstreit mit einem Arbeitnehmer wegen einer Abmahnung oder Kündigung.

Bei manchen Tarifen können Streitigkeiten mit dem Betriebsrat versichert werden.

Wenn sich unsicher sind, welcher Tarif der optimale für Ihr Unternehmen ist, fragen Sie bei uns nach.

Verkehrsrechtsschutz

Verkehrsrechtsschutz

Bei einem Verkehrsunfall mit einem betrieblichen Kfz geht es um die Höhe der Kosten einer Reparatur, Schmerzensgeld und Verdienstausfall.

Die Haftpflicht des gegnerischen Kfz stellt sich quer.

Es geht um mehrere Tausend Euro.

Die Sache wird einem Anwalt übergeben.

Mieterrechtsschutz

Wohnungs-Rechtsschutz

Die Firma hat in Ihrer Tätigkeit als Mieter einen Konflikt mit dem Vermieter. Es geht um eine Mieterhöhung und einer Räumungsklage. Es können auch unterschiedliche Mietverträge in mehreren Immobilien versichert werden.

Auch dieser Konflikt kann nur mit Hilfe eines Anwalts gelöst werden.

Spezial-Straf-Rechtsschutz

Strafrechtsschutz

Hier hilft die Rechtsschutzversicherung, wenn dem Selbstständigen oder dem Unternehmen vorgeworfen wird ,eine strafbare Handlung vorgenommen zu haben. Darunter zählt zum Beispiel der Vorwurf der Steuerhinterziehung oder eine unerlaubte Abfallentsorgung.

Die Kosten werden nach einer Honorarvereinbarung gezahlt, wenn keine Verurteilung der Firma erfolgt, beziehungsweise das Verfahren eingestellt wird.

Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte

Rechtsschutz Hilfsgeschäfte

Hier besteht für das Unternehmen schon ein Rechtsschutz für die außergerichtliche Wahrnehmung aus Verträgen für das Büro oder den Betriebsräumen.

So kann es beim Kauf von Bürogegenständen zu Problemen mit der Qualität kommen. Dasselbe gilt aber auch beispielsweise für den Kauf eines Kfz für das Unternehmen. Voraussetzung ist aber, dass die Verträge im unmittelbaren Zusammenhang stehen.

Versicherungs-Vertrags-Rechtsschutz

Vertragsrechtsschutz

Versichert ist hier die Wahrnehmung der rechtlichen Interessen der Firma aus Versicherungsverträgen, die im direkten Zusammenhang mit der beruflichen Tätigkeiten stehen.

Dasselbe gilt für Verträge aus dem Bereich Versicherungen, die Kunden abgeschlossen haben für eine mögliche Einschränkung Ihrer beruflichen Tätigkeit.

Beispiele für Rechtsstreitigkeiten

Ein Beispiel für eine versicherte Rechtsstreitigkeit im Firmenrechtsschutz ist schnell gefunden. Schon bei einem Streitwert von knapp über 7 000 € können Kosten von über 2 000 € anfallen. So muss der Straf-Rechtsschutz eingeschaltet werden, wenn Kunden bei einem Besuch in den Räumen der Firma stürzen und sich verletzen.

Weitere Beispiele sind Unfall mit dem Kfz, Streitigkeiten mit einem Arbeitnehmer, Rechtsstreit mit der Versicherung wegen der Übernahme von Kosten bei einem Schaden, Nachforderungen der gesetzlichen Krankenversicherung oder eine Strafanzeige nach einer Betriebsprüfung durch das Finanzamt.

Wenn Sie weitere Beispiel benötigen, warum ein Firmenrechtsschutz so sinnvoll und wichtig ist, fragen Sie uns. Ein persönlicher Berater steht Ihnen zur Verfügung.

Wie hoch sind die Kosten einer Firmenrechtsschutzversicherung ?

Rechtsschutz VergleichNatürlich sind auch die Kosten einer Firmenrechtsschutzversicherung, je nach Versicherer, unterschiedlich hoch. Eine Rolle spielt natürlich auch die ausgewählte Deckungssumme, die Selbstbeteiligung und die gewählten Leistungsbausteine.

Im Firmenrechtsschutz Vergleich können Sie bis 3 Tarife miteinander vergleichen. Hier lassen sich in einem PDF schön und übersichtlich die Leistungen und die Kosten der Rechtsschutzversicherungen gegenüberstellen.

Ist im Rechner auch ein Firmenrechtsschutz mit einem integrierten Forderungsmanagement ?

Der Gewerberechtsschutz der NRV – Neue Rechtsschutz – besitzt den Baustein Forderungsmanagement. Achten Sie auf den Zusatz JurCash. Bei diesem Gewerberechtsschutz übergeben Firmenkunden das Inkasso der unstreitigen Forderungen bei ausreichender Bonität des Schuldners dem externen Inkassopartner. Das Inkasso geht, wenn es nötig ist, bis zur Vollstreckung. Am besten beantragen Sie zur Firmenrechtsschutzversicherung noch einen Vertragsrechtsschutz. Hier übernimmt die Rechtsschutzversicherung auch noch die Kosten für strittige Zahlungsforderungen. Wenn Sie mehr Informationen benötigen, nehmen Sie bitte durch unsere kostenlose 0800 – 646 66 76 Kontakt mit uns auf.

Gibt es noch andere Versicherungen, die ein Unternehmer besitzen sollte ?

Die wichtigste Versicherung für eine Firma ist die Betriebshaftpflichtversicherung. Dasselbe gilt für Freiberufler und Selbstständige. Auch die Inhaltsversicherung und die Elektronikversicherung sollte Bestandteil der betrieblichen Absicherung sein. Selbstständige und Freiberufler haben häufig die Möglichkeit eine Krankenversicherung (PKV) abzuschließen. In unserem Angebot finden sich auch Tarife für gewerbliche und private Kfz. Wenn Sie mehrere Kfz versichern wollen, fragen Sie bei uns nach einer Flottenversicherung. Auch eine private Unfallversicherung sollte als privater Schutz vor den finanziellen Folgen nach einem Unfall bestehen. Als Arbeitgeber können Sie für Ihre Mitarbeiter beispielsweise eine Gruppenunfallversicherung oder betriebliche Krankenversicherung abschließen. Weitere Angebote aus dem Bereich der Versicherungswirtschaft, wie eine Glasversicherung Gewerbe, eine Berufsunfähigkeitsversicherung, Lkw Versicherung, Mietrechtsschutz, Krankenzusatzversicherung oder private Haftpflichtversicherung finden Sie auf der Startseite.

Als Service bieten wir Unternehmen, Freiberufler, Selbstständige und kleinen Firmen eine kostenlose Hotline unter der Nummer 0800 – 646 66 76. Die telefonische Beratung ist unverbindlich. Über die Hotline können Sie auch Fragen stellen oder Informationen zu einer Firmenversicherung anfordern. Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf, wenn noch Fragen unbeantwortet sind. Als Berater steht Ihnen eine ausgebildeter Versicherungsfachmann zur Verfügung. Wir beraten Sie unabhängig und unverbindlich. Unsere Versicherungsrechner im Internet stehen Kunden das ganze Jahr rund um die Uhr zur Verfügung.