Ab wann benötigst du für deinen E-Scooter eine Versicherung?

Am 15. Juni 2019 wurde in Deutschland die Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) eingeführt. Seit dem gelten folgende Bestimmungen:

In Deutschland besteht eine Versicherungspflicht für E-Scooter. Das bedeutet, dass du eine Haftpflichtversicherung abschließen musst, bevor du deinen E-Scooter im öffentlichen Verkehrsraum benutzen darfst. Diese Versicherung deckt Schäden, die du Dritten mit deinem E-Scooter zufügst.

Außerdem musst du mindestens 14 Jahre alt sein, um einen E-Scooter in Deutschland nutzen zu dürfen. Besteht eine gültige E-Scooter-Versicherung, besteht auch Versicherungsschutz, wenn du den E-Scooter an jemanden verleihst und dabei ein Schaden entsteht. Maßgeblich ist das Alter des jüngsten Fahrers. Mit wenigen Daten lässt sich die Elektroroller Versicherung berechnen. Für das fahren eines E-Scooters wird kein Führerschein benötigt.

Als Nachweis einer vorhandenen Haftpflichtversicherung dient eine selbstklebende Versicherungsplakette. Dieser Aufkleber muss am Fahrzeug angebracht werden – möglichst an der Rückseite unter der Schlussleuchte. Der untere Plakettenrand muss sich dabei mindestens fünf Zentimeter über der Fahrbahn befinden.

Welche Elektroroller dürfen im öffentlichen Straßenverkehr gefahren werden?

Die Grundvoraussetzungen sind, dass der elektrische Roller verkehrssicher und steuerbar ist. Außerdem muss er über funktionierende Bremsen sowie eine intakte Beleuchtungsanlage verfügen. Folgende Kriterien müssen im Konkreten dafür erfüllt sein:

  • Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h
  • Leistungsbegrenzung auf 500 Watt
  • Lenk-oder Haltestange
  • fahrdynamische Mindestanforderungen
  • Straßenzulassung beachten

Die Nutzung von Modellen, die diese Voraussetzungen nicht erfüllen, ist im öffentlichen Straßenverkehr verboten. Bei älteren Modellen ist eventuell eine Nachrüstung der Straßenzulassung beim Hersteller möglich.

Nur Modelle, die diese essentiellen Kriterien erfüllen, erhalten eine Typengenehmigung mit Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) sowie eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) oder eine Einzelbetriebserlaubnis (EBE). Erst wenn diese Genehmigungen vorliegen, darf mit dem elektrischen Roller auf öffentlichen Straßen gefahren werden.

Welche Leistungen bietet die E-Scooter Haftpflicht?

LEISTUNGEN HAFTPFLICHTAdam Riese Gothaer die Bayerische Barmenia
Höchstversicherungssummebis 100 Mio.€bis 100 Mio. €bis 100 Mio. €bis 100 Mio. €
Selbstbehalt 0 €0 €0 €0 €
Personenschädenbis 100 Mio.€bis 100 Mio. € bis 100 Mio. € bis 100 Mio. €
Höchstversicherungssumme je geschädigte Personmax. 15 mio €bis 15 Mio. €bis 12 Mio. €bis 15 Mio. €
Sachschädenbis 100 Mio.€bis 100 Mio. €bis 100 Mio. €bis 100 Mio. €
Vermögensschädenbis 100 Mio.€bis 100 Mio. €bis 100 Mio. €bis 100 Mio. €
Mitversicherte PersonenHalter, Eigentümer, Fahrer, BeifahrerHalter, Eigentümer, Fahrer, die technische Aufsicht¹, Beifahrer², Arbeitgeber oder öffentlicher Dienstherr³ Halter, Eigentümer, Fahrer Halter, Eigentümer, Fahrer
Nutzung des privaten Fahrzeugs zu gewerblichen ZweckenNeinNein Nein Nein
Genehmigte Rennen NeinNein NeinNein
AuslandsschutzVersicherungsschutz in Europa und der EU Versicherungsschutz in Europa und in der EU Versicherungsschutz in Europa und in der EUVersicherungsschutz in Europa und in der EU
Internationale VersicherungskarteJaJa, auf AnfrageJaNein

Personenschaden

Stell dir vor, du fährst mit deinem E-Scooter auf einem Radweg in der Stadt. Du hast die Geschwindigkeitsbegrenzung für E-Scooter eingehalten und dich an alle Verkehrsregeln gehalten. Plötzlich öffnet sich die Tür eines geparkten Autos vor dir, ohne dass du die Möglichkeit hast, rechtzeitig zu bremsen oder auszuweichen. Du kollidierst mit der Autotür und stürzt dabei schwer.

In diesem Fall könnten folgende Personenschäden auftreten:

Verletzungen: Du erleidest Verletzungen wie Prellungen, Schürfwunden, einen gebrochenen Arm und möglicherweise auch Kopfverletzungen.

Medizinische Kosten: Du musst sofort ins Krankenhaus gebracht werden, wo du medizinisch versorgt und behandelt wirst. Die medizinischen Kosten für die Notfallbehandlung, Operationen, Medikamente und Physiotherapie können erheblich sein.

Einkommensverlust: Aufgrund deiner Verletzungen bist du nicht in der Lage, für eine gewisse Zeit zu arbeiten. Dies führt zu Einkommensverlusten, da du deinen Job nicht ausüben kannst.

Schmerzen und Leiden: Du erleidest Schmerzen und Leiden aufgrund deiner Verletzungen, was deine Lebensqualität beeinträchtigt.

In diesem Szenario würde die Haftpflichtversicherung, die du für deinen E-Scooter abgeschlossen hast, dazu dienen, die Kosten für die medizinische Behandlung, die entstandenen Einkommensverluste und möglicherweise Schmerzensgeldansprüche der betroffenen Person (in diesem Fall du selbst) zu decken. Die Versicherung würde auch die Kosten für eventuelle rechtliche Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit dem Unfall übernehmen, falls dies erforderlich ist. Dies ist der Grund, warum eine Haftpflichtversicherung für E-Scooter wichtig ist, um dich vor finanziellen Belastungen im Falle von Personenschäden zu schützen.

Sachschaden

Angenommen, du fährst mit deinem E-Scooter auf einem Bürgersteig in einer belebten Fußgängerzone. Während du fährst, verlierst du vorübergehend die Kontrolle über deinen E-Scooter und stößt gegen einen Parkautomaten, der am Straßenrand aufgestellt ist. Dabei wird der Parkautomat erheblich beschädigt.

In diesem Fall könnten folgende Sachschäden auftreten:

Beschädigung des Parkautomaten: Der Parkautomat wird durch den Zusammenstoß mit deinem E-Scooter beschädigt. Die elektronischen Komponenten könnten beschädigt sein, das Gehäuse verbeult oder zerkratzt sein, und er könnte nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.

Reparatur- oder Ersatzkosten: Um den Sachschaden zu beheben, müsste der Parkautomat repariert oder ersetzt werden. Dies könnte erhebliche Kosten verursachen, da solche Geräte teuer sein können.

In diesem Szenario würde die Haftpflichtversicherung, die du für deinen E-Scooter abgeschlossen hast, dazu dienen, die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz des beschädigten Parkautomaten zu decken. Die Versicherung würde die finanzielle Verantwortung für den Sachschaden übernehmen und sicherstellen, dass der Geschädigte für die entstandenen Kosten entschädigt wird. Dies ist ein Beispiel dafür, wie eine Haftpflichtversicherung für E-Scooter dich vor finanziellen Belastungen im Falle von Sachschäden schützen kann, die du Dritten zufügst.

Vermögensschaden

Angenommen, du fährst deinen E-Scooter in einer belebten Innenstadt und verursachst aus Versehen einen Unfall mit einem Geschäftseigentümer. Durch den Unfall werden sowohl du als auch der Geschäftseigentümer verletzt und müssen ärztlich behandelt werden. Aufgrund der Verletzungen musst du für einige Wochen pausieren und kannst deinem Job nicht nachgehen. Gleichzeitig erleidet der Geschäftseigentümer erhebliche Sachschäden an seinem Laden, und dieser muss für einige Zeit geschlossen bleiben. Während dieser Zeit verliert er erhebliche Einnahmen und Kunden.

In diesem Szenario könnte es zu einem Vermögensschaden kommen:

Verlust von Einkommen durch Arbeitsausfall: Da du aufgrund deiner Verletzungen nicht arbeiten kannst, erleidest du einen Einkommensverlust. Dies kann sich negativ auf deine finanzielle Situation auswirken.

Verlust von Einkommen durch Geschäftsausfall: Der Geschäftseigentümer erleidet einen erheblichen Verlust an Einnahmen, da sein Geschäft während der Reparatur- und Wiedereröffnungsphase geschlossen ist. Dies führt zu einem Vermögensschaden für den Geschäftseigentümer.

Die E-Scooter-Haftpflichtversicherung würde in diesem Fall sowohl die medizinischen Kosten und Schmerzensgeldansprüche der verletzten Parteien (einschließlich deiner eigenen) als auch die Einkommensverluste des Geschäftseigentümers abdecken. Der Vermögensschaden des Geschäftseigentümers, der aufgrund des Geschäftsausfalls entstanden ist, könnte ebenfalls gedeckt sein, sofern dies in der Police vereinbart ist. Dies zeigt, wie eine Haftpflichtversicherung für E-Scooter auch Vermögensschäden abdecken kann, die du Dritten durch Unfälle verursachst.

Leistungen der Teilkasko einer Elektroroller Versicherung

LEISTUNGEN TEILKASKOAdam Riese Gothaer die Bayerische Barmenia
Selbstbehalt 150 €150 €150 € / 300 € 150 €
Brand/Explosion 100%100% 100%100%
Diebstahl/Raub 100%100% 100%100%
Unwetterschäden 100% 100% 100%100%
Zusammenstoß mit Tieren 100% 100% 100%100%
Bissschäden100% bis 1.000 € 100%100%
Glasbruch 100% 100% 100%100%
Schaden durch Wild100% 100 %100%100%
Kurzschluss an der Verkabelung 100% 100% 100%100%
Rennen/Fahrten auf Motorsport-Rennstrecken NeinNeinNeinNein

Brand und Explosion

Die Formulierung der Leistung „Brand und Explosion“ in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen ist bei allen Anbietern in unserem E Scooter Versicherung Vergleich die selbe:

Versichert sind Brand und Explosion. Als Brand gilt ein Feuer mit Flammenbildung, das ohne einen bestimmungsgemäßen Herd entstanden ist oder ihn verlassen hat und sich aus eigener Kraft auszubreiten vermag. Nicht als Brand gelten Schmor- und Sengschäden. Explosion ist eine auf dem Ausdehnungsbestreben von Gasen oder Dämpfen beruhende, plötzlich verlaufende Kraftäußerung.

Stell dir vor, du hast deinen E-Scooter in einem abschließbaren Fahrradständer abgestellt, um eine Besorgung zu erledigen. Während du weg bist, gerät dein E-Scooter aus unbekannten Gründen in Brand oder erleidet eine Explosion, die erheblichen Schaden verursacht. Das Feuer oder die Explosion könnte verschiedene Teile deines E-Scooters zerstören, wie den Akku, das elektrische System, den Rahmen und andere Komponenten.

In diesem Szenario würde die E-Scooter-Teilkaskoversicherung in der Regel die Kosten für die Reparatur oder den Ersatz deines E-Scooters abdecken, die durch den Brand oder die Explosion verursacht wurden. Dies könnte die Kosten für neue Teile, Arbeitskosten und andere damit verbundene Ausgaben umfassen.

Welche Anbieter findet man im E-Scooter Versicherungsvergleich?

In unserem Vergleich bieten wir die E-Scooter-Tarife von Adam Riese, Gothaer, Barmenia und der Bayerischen an.

Wie hoch sind die Kosten bei der einer E-Scooter Versicherung?

VersicherungAdam Riese Gothaer die Bayerische Barmenia
ab 23 Jahre Haftpflicht + Teilkasko11,82 Euro20,00 Euro24,90 Euro31,20 Euro
ab 23 Jahre Haftpflicht10,00 €20,00 €20,00 €16,20 €
ab 18 Jahre Haftpflicht + Teilkasko24,12 Euro20,00 Euro29,20 Euro31,20 Euro
ab 18 Jahre Haftpflicht10,00 €20,00 €21,20 €16,20 €
ab 15 Jahre Haftpflicht + Teilkasko24,12 Euro20,00 Euro29,20 Euro31,20 Euro
ab 15 Jahre Haftpflicht10,00 €20,00 €21,20 €16,20 €
ab 14 Jahre Haftpflicht + Teilkasko24,12 Euro20,00 Euro29,20 Euro31,20 Euro
ab 14 Jahre Haftpflicht 10,00 €20,00 €21,20 €16,20 €

Welche Versicherer führen bei der Elektroroller Versicherung eine Bonitätsprüfung durch?

Von den Anbietern in unserem E-Scooter-Versicherung Vergleich führt nur die Bayerische eine Bonitätsprüfung durch.

FAQ – Weitere Fragen zur E-Scooter Versicherung

Wie bekommt man das Kennzeichen für seinen Elektroroller?

Als Nachweis eines gültigen Versicherungsschutzes erhalten Halter von E-Scootern eine Versicherungsplakette. Diese erfüllt dieselben Funktionen wie das bekannte Versicherungskennzeichen von Kleinkrafträdern und ist optisch mit diesem nahezu identisch. Das Folienkennzeichen enthält jedoch zusätzlich zu den Nummern und Zahlen, die der Identifikation dienen, ein Hologramm, um Fälschungen vorzubeugen, sowie den Schriftzug „Elektrokleinstfahrzeug” am rechten Rand.

Der größte Unterschied zwischen Kennzeichen und Plakette liegt im verwendeten Material: Während Versicherungskennzeichen für Kleinkrafträder in der Regel aus Blech sind, ist die Versicherungsplakette für E-Scooter aus Folie. Diese wird auf eine neutrale Halterung aufgeklebt.

Die Versicherungen schicken lediglich das Folienkennzeichen an ihre Kunden. Die Halterung für das Kennzeichen wird nicht vom Versicherer gestellt und muss vom Versicherungsnehmer selbst besorgt werden.

Die Versicherungsplakette ist neben der Allgemeinen Betriebserlaubnis und der Fahrzeugidentifikationsnummer Voraussetzung zur Inbetriebnahme eines E-Scooters.

Nach Abschluss einer E-Scooter-Haftpflichtversicherung sendet die Versicherung dir die Plakette per Post zu. Bei der Anbringung der Plakette am Roller solltest du die folgenden Punkte beachten:

  • Die Plakette sollte unterhalb der Rückleuchte angebracht werden.
  • Der untere Rand der Folie sollte mindestens fünf Zentimeter vom Boden entfernt sein.
  • Die Plakette sollte aus acht Metern Entfernung lesbar sein.

Wie lange dauert es, bis das Kennzeichen eintrifft?

Adam Riese: Versanddauer 8 – 10 Werktage nach Antragstellung, Kostenloser Kennzeichenversand
Gothaer: Versanddauer 2-3 Werktage nach Antragstellung, Kostenloser Kennzeichenversand
Barmenia: Versanddauer 4-5 Werktage nach Antragstellung, Kostenloser Kennzeichenversand
die Bayerische: Versanddauer 1-3 Werktage nach Antragstellung, Kostenloser Kennzeichenversand

Wie kann man den Beitrag der Elektroroller Versicherung zahlen?

Bei der Barmenia, der Bayerischen und bei Adam Riese kann der Beitrag per Lastschrift (SEPA) bezahlt werden.

Nur der Tarif der Gothaer kann exklusiv mit einem Paypal-Konto abgeschlossen werden. Andere Zahlungsmethoden sind nicht zuläsig! Nach erfolgreichem Antragseingang erhälst du eine E-Mail von der Gothaer mit einem Link zu einer Bezahlseite, über welche die Bezahlung per PayPal durchgeführt wird.

Wie lange gilt der Versicherungsschutz für den E-Scooter?

Sowohl Moped- als auch E-Scooter-Versicherungen sind ein Jahr gültig und enden immer am letzten Februartag des Kalenderjahres. Die Versicherungsprämie berechnet sich anteilig nach dem Monat, in dem die Versicherung abgeschlossen wird. So zahlst du beispielsweise bei einem Abschluss im November nur für den Zeitraum November bis Februar.

Unsere Services
Als Versicherungsmakler bieten wir nahezu alle Produkte aus dem Bereich der Versicherungen. Dazu gehören beispielsweise die private Unfallversicherung, Hausratversicherung,, private Krankenversicherung, Zahnzusatzversicherung, Rechtsschutzversicherung, Mopedversicherung oder die Auslandskrankenversicherung. Zur Vorsorge stellen wir Informationen über die Risikolebensversicherung und für die Altersvorsorge zum Beispiel die Riester-Rente gerne für Sie bereit. Nehmen Sie einfach mit einer E-Mail Kontakt zu uns auf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. Natürlich können Sie auf unserer Homepage ebenfalls eine Kfz-Versicherung für ein Auto und Motorrad berechnen.

Wir vermitteln Versicherungen aller Art, unter anderem finden Sie mit unserem Kfz Versicherung Vergleich die günstigste Versicherung für Ihr Auto.