Wieso sollte man verschiedene Tarife in der Hausratversicherung vergleichen ?

Hausratversicherung Vergleich
Die Hausratversicherung ist eine der bekanntesten und beliebtesten Versicherungen in Deutschland. Über 70 Prozent aller deutschen Haushalte besitzen eine Hausratversicherung.Da über 100 Hausratversicherungen in Deutschland erhältlich sind, ist die beste Hausratversicherung oder der Hausratversicherung Testsieger nur in einem Hausratversicherung Vergleich zu ermitteln.

Auch ein Hausratversicherung Test kann hier helfen. Mit der privaten Haftpflichtversicherung und der Kfz-Versicherung ist diese Absicherung wohl am häufigsten bei den Kunden der Versicherungen anzutreffen.

Gerade bei dieser Versicherung sind große Beitragsunterschiede und Leistungsunterschiede zu finden. In einem Hausratversicherung Preisvergleich sind meist mehrere Hundert Euro Unterschied zwischen den verschiedenen Hausratversicherungen zu finden und dass für den gleichen Wohnort und dieselbe Lebenssituation.

Was ist für die Beitragshöhe in der Hausratversicherung ausschlaggebend ?

Hausratversicherung BeitragDer Beitrag ist nicht nur von den angebotenen Leistungen abhängig, sondern auch vom Ort der zu versichernden Wohnung. Hier spielt die Statistik eine Rolle, also wie hoch die Einbruchsrate oder die Schäden durch einen Sturm in dieser Region sind. Bei Orten mit einem höheren Risiko muss also ein höherer Beitrag gezahlt werden, als in einem Ort mit einem statistisch kleineren Risiko.

In unserem Hausratversicherung Rechner sind auch die Hausratversicherung Testsieger aus Stiftung Warentest enthalten. Ob eine Hausratversicherung sinnvoll ist, muss jeder Verbraucher allein entscheiden. Die Versicherungen leisten eine Entschädigung, wenn der Hausrat durch Einbruchdiebstahl, Feuer, Brand, Blitzschlag, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder Vandalismus beschädigt, zerstört oder entwendet wird. Eine Glasversicherung kann integriert oder gesondert abgeschlossen werden.

Was zählt zum versicherten Hausrat in der Hausratversicherung ?

Versichert ist der gesamte Hausrat in der im Versicherungsschein bezeichneten Wohnung. Zum Hausrat gehören alle Sachen und Gegenstände, die dem Haushalt des Versicherungsnehmers zur privaten Nutzung dienen. Auch Wertsachen und Bargeld gehören ebenfalls zum Hausrat. Selbst Haustiere zählen zum Hausrat und die Versicherungen müssen im Schadensfall versicherte Kosten ersetzen. Nicht zum Hausrat zählen zum Beispiel Luft- und Wassersportmodelle.

Welche Schäden können Personen mit einer Hausratversicherung versichern ?

Bei einem Blitzschaden muss man besonders aufpassen, da die Versicherung hier besonders kritisch hinschaut und mittlerweile auch genau feststellen kann, ob in ihrer unmittelbaren Nähe wirklich ein Blitz eingeschlagen hat. In der Regel können Kunden eine Entschädigung von den Versicherungen verlangen, wenn der Blitz in einem Umkreis von etwa 1 Kilometer vom Haus eingeschlagen hat. In einem Umkreis von 4 Kilometer gibt es nur dann eine Entschädigung, wenn die Kunden auch die Leistung der Schäden durch Überspannung eingeschlossen haben.

Ein großer Teil der bestehenden Hausratversicherungen hat die Überspannungsschäden nicht versichert, deshalb lohnt sich ein genauer Blick in die Leistungsübersicht. Schäden durch eine Überspannung können hohe Kosten verursachen, wenn nur an den teuren Fernseher und den gesamten technischen Hausrat denkt.

Hausratversicherung EinbruchNeben den Schäden durch Überspannung sind wahrscheinlich der Verzicht auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit und der Verzicht auf die Nachtzeitklausel bei Fahrrädern die wichtigsten Leistungen in der Hausratversicherung. Die häufigsten Schäden, vor dem Feuer, macht der Einbruch aus. Gerade wegen diesem Punkt sollte man ab und zu die Versicherungssumme der Hausratversicherung sichten, denn schnell ist man bei einem Schaden unterversichert und außer dem Verlust der Wertgegenstände noch den Ärger mit der Versicherung. In der Hausratversicherung gibt es bei Wertsachen, wie Bargeld, Urkunden, Wertpapiere, Schmuck, Edelstein, Münzen, Gold, Platin, Pelze, Teppiche, Kunst, Silber und Antiquitäten eine Entschädigungsgrenze, die abhängig von der bestehenden Versicherungssumme ist.

Nehmen wir zum Beispiel an, der Kunde hat 2002 eine Hausratversicherung mit einer Versicherungssumme von 60 000 Euro für 200 Quadratmeter Wohnfläche abgeschlossen. Jetzt hat er in den letzten Jahre neue, teurere Einrichtungsgegenstände, Teppiche und Schmuck dazugekauft. Im Jahr 2013 beträgt der Wert seines Hausrates 180 000 Euro. Leider wird er 2013 Opfer eines Einbruchdiebstahles. Der Schaden beträgt 30 000 Euro. Da die Versicherungssumme nur ungefähr 1/3 des Wertes des Hausrates beträgt, gilt der Hausrat als unterversichert und der Schaden wird nur anteilig erstattet, in diesem Fall 33 Prozent des Schadens.

Die Hausratversicherung bietet den sogenannten Unterversicherungsverzicht an. Hier verzichten die Versicherungen auf den Einwand der Unterversicherung. Dafür muss der Kunde eine bestimmte Summe, in der Regel 650 Euro pro Quadratmeter, absichern. In unserem Beispiel wäre der Kunde nicht unterversichert im Sinne der gewesen, wenn er eine Versicherungssumme von 130 000 Euro abgeschlossen hätte. Natürlich sollte man aber in einem solchen Fall die Versicherungssumme dem realen Wert des Hausrates anpassen.

Gezahlt wird bei einem Schaden der Neuwert, also der aktuelle Wiederbeschaffungspreis. Ärgerlich wird es auch, ein Schaden grob fahrlässig herbeigeführt wird und diese Leistung nicht in der Hausratversicherung enthalten ist. Hier muss die Versicherung den Schaden nur anteilig, abhängig von der Schwere der Fahrlässigkeit, begleichen. Sollte also ein Brand wegen einer vergessenen Kerze passieren oder es zu einem Einbruchdiebstahl wegen einem gekippten Fenster kommen, kann es zu einer finanziellen Katastrophe kommen, wenn die bestehende Versicherung keinen Schutz gegen die grob fahrlässige Herbeiführung des Versicherungsfalles bietet.

Beim Fahrraddiebstahl haben die meisten Hausratversicherungen nachgebessert und haben den sogenannten Nachtzeitausschluss aus Ihren Bedingungen gestrichen. Bei diesem Nachtzeitausschluss war das vor dem Haus abgestellte Fahrrad nur in der Zeit von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr abends gegen einfachen Diebstahl versichert. Wenn man besonders teure Fahrräder sein Eigen nennt, sollte man über eine Fahrradversicherung nachdenken. Sollte man also ein oder mehrere Fahrräder besitzen, sollte man auf diese Klausel besonders achten

Der Schutz vor Elementarschäden ist standardmäßig nicht vorgesehen. Den Einschluss der Elementarversicherung muss separat beantragt werden. Hier sind Gefahren, wie Überschwemmung, Hochwasser, Starkregen oder Rückstau versichert. Da diese Art von Schaden immer häufiger in Erscheinung tritt, sollte man hier über eine Absicherung nachdenken.

Hausratversicherung AußenversicherungÜber die sogenannte Außenversicherung ist der Hausrat über einen zeitlich begrenzten Zeitraum und über eine bestimmte Summe außerhalb der Wohnung versichert. Die Außenversicherung greift, zum Beispiel, in dem Fall, wo bestimmte Haushaltsgegenstände aus einem Hotel im Urlaub durch einen Einbruchdiebstahl verloren gehen. Die Entschädigungsgrenze und die Geltungsdauer sind hier bei den Hausratversicherungen verschieden hoch angesetzt.

Bei der Geltungsdauer findet man Unterschiede zwischen 3 und 18 Monaten, während die Entschädigungsgrenze von 10 Prozent bis 40 Prozent der Versicherungssumme angeboten wird. Auch das Reisegepäck kann bei einer Hausratversicherung enthalten sein. Durch eine Klaus kann zusätzlich Hausrat außerhalb der ständigen Wohnung und dem Haushalt, zum Beispiel im Auto, versichert werden.

Weitere sinnvolle Leistungen sind die Übernahme von Schäden durch eine Implosion, Rauch, Verpuffung, Ruß oder dem Diebstahl aus dem verschlossenen Kfz bzw. Auto. Hier ist meist eine Entschädigungsgrenze von 1 000 Euro bis 2 000 Euro festgesetzt. Elektronische Geräte sind meist ausgeschlossen. Sollte man Sachen in ausschließlich beruflich oder gewerblich genutzten Räumen lagern, sollte man sichergehen, dass dieser Hausrat auch versichert ist.

Oftmals gibt die Hausratversicherung hier Versicherungsschutz, sofern diese Räume ausschließlich über die versicherte Wohnung zugänglich sind. Als Mieter oder Wohnungseigentümer sollte man darauf achten, dass in das Gebäude einfügte Sachen bis zur Höhe der Versicherungssumme versichert sind. Gegenstände und Inhalt eines Unternehmens werden mit einer Inhaltsversicherung versichert. Auch diese Versicherung für Unternehmen können Sie bei uns berechnen und abschließen.

Die Hausratversicherung der Allianz und die Axa zählen zu den bekanntesten Ihrer Art, aber man sollte bei der Wahl der Hausratversicherung nicht nur auf den Namen schauen, denn gerade kleinere Anbieter haben sehr gute Leistungen zu einem attraktiven Beitrag zu bieten. Für eine günstige und leistungsstarke Absicherung ist beispielsweise die Haftpflichtkasse Darmstadt bekannt. Als aufgeschlossener Verbraucher sollte man sein Augenmerk auch auf die anderen Sachversicherungen legen.

Gerade bei der Autoversicherung, Unfallversicherung, RechtsschutzversicherungWohngebäudeversicherung, Haftpflichtversicherung, Altersvorsorge und Kfz-Versicherung ist ein Versicherungsvergleich anzuraten. Denn auch hier gibt es ein riesiges Leistungsgefälle und Beitragsunterschiede von bis zu 100 Prozent zu entdecken. All diese Versicherungen finden Sie auf unserer Startseite. Kunden können durch unsere oben genannte Telefonnummer kostenlos Kontakt mit uns aufnehmen. Informationen, wie die AGB oder Versicherungsbedingungen können direkt aus dem Angebot angesehen und ausgedruckt werden.